Tags: boden + ackerbau + regewurm + garten

Sort by: Date / Title / URL

  1. Sie säen einfach eine schnellwüchsige Pflanzenart überall dorthin, wo für die nächsten Wochen mit einer kahlen Stelle im Garten zu rechnen ist. Die meisten Arten begrünen die Fläche innerhalb von ein bis zwei Wochen, nach ein bis drei Monaten entwickeln sie sich zu einem bunt blühenden, grünen Teppich.
  2. Gründüngungspflanzen versorgen den Boden mit Nährstoffen und reichern den Humus an. Diese unkomplizierte, alte Düngemethode stammt aus dem Ackerbau.

First / Previous / Next / Last / Page 1 of 1